Leichtathletik: DLV-Team siegt in Glasgow

Leichtathletik: DLV-Team siegt in Glasgow

Den Länderkampf zwischen Großbritannien, Frankreich, Schottland und Deutschland hat das DLV-Team mit einem denkbar knappen Vorsprung für sich entschieden. Angeführt von der Sprinterin Verena Seiler (Mannheim) siegten die Deutschen mit 50 Punkten vor der britischen Auswahl und Frankreich (49 Pkt.). Das eigenständige schottische Team (35 Pkt.) kam auf den vierten Platz. Mit dabei waren auch zwei Hessen. Der Frankfurter Hochspringer Martin Günther wurde mit übersprungenen 2,14m Dritter und steuerte damit zwei Punkte zum Gesamtergebnis bei. Ebenfalls den dritten Platz belegte Christiane Klopsch (LG Friedberg-Fauerbach) in 3:37,89 Min. mit der 4x400m-Staffel.